PROJEKTE

Dokumentarfilme in Herstellung: 

Mein Stottern

von Petra Nickel und Birgit Gohlke
 

Birgit im Tonstudio 

Der Film “The King’s Speech” reißt bei Birgit alte Wunden auf. Sie erkennt, dass sie mit ihrem Stottern endlich Frieden schließen muss. 
Dafür konfrontiert sie sich mit anderen Stotternden sowie deren Strategien und muss sich auch ihrer eigenen Vergangenheit stellen. 

 

mit Unterstützung von:

ÖFI, ORF Innovationsfonds, Land NÖ, Cineart, Land Tirol, MA 7-Wien Kultur
 


 

Widerstandsmomente

von Jo Schmeiser
 

 "Widerstandsmomente" trägt Stimmen, Schriften und Objekte aus dem  Widerstand gegen die Nazis in die Gegenwart.
Politisch engagierte Frauen von heute, ohne biografische Verbindung zu den Figuren dieser Zeit, sind die Protagonistinnen des Films.
Sie reagieren auf den historischen Widerstand damals aktiver Frauen  und stellen aktuelle Bezüge her.
In den Händen unserer Protagonistinnen wird die Vergangenheit lebendig und eröffnet Möglichkeiten widerständigen Handelns in der Zukunft.
Ein Seil spannt sich von dem was gestern war, und dem, was heute geschieht, zu dem was sein könnte: eine solidarische Gesellschaft.  

 

mit Unterstützung von:

BKA, ORF Innovationsfonds, Land NÖ, Cineart, Stadt Graz, Zukunftsfonds, Otto-Mauer-Fonds, MA 7-Wien Kultur

 



Dokumentarfilme in Entwicklung:

 

Walter Arlen

von Stephanus Domanig
 

  

Walter Arlen: mit 18 Jahren - 1939 - aus Wien vertrieben, aufgestiegen zum renommierten Musikkritiker der "L.A. Times", hat sein ganzes Leben selbst Musik geschrieben – heimlich. Und jetzt – im Alter von 97 Jahren – kehrt seine Musik im Rahmen eines hochkarätigen Konzerts im Wiener Konzerthaus nach Österreich zurück: Kompositionen über ein Leben im Exil.

 

mit Unterstützung von:

FFW, ÖFI, private Sponsoren